04. Januar 2013 Von Gelesen 2269 mal 0 Kommentar

„…seit einigen Wochen komme ich nicht mehr aus dem Bett. Morgens wache ich schon immer um vier Uhr auf und habe immer so komische Bauchschmerzen.“

Was ist Coaching? Wann verlassen wir unseren Kompetenzbereich als Coaches? Wann sollte der Klient einen Psychotherapeuten oder Arzt aufsuchen? Solche Fragen werden oft gestellt.

Die Wahrheit ist: die Übergänge sind fließend und viele Coaches bewegen sich hier in Grenzgebieten.

Als Faustregel kann hier gelten: Immer wenn ein Klient „Störungen“ mit „Krankheitswert“ hat, sollte der Coach seinen Kunden bitten und motivieren, sich mit diesen „Störungen“ in ärztliche bzw. therapeutische Hilfe zu begeben. Hier ist ärztliche Abklärung gefordert. Coaching ist ein sehr verantwortungsvoller Prozess. Der Coach kann hier trotzdem (wenn gewünscht) mit dem Klienten weiterarbeiten: aber bitte n u r in den Bereichen die er mit seiner Ausbildung verantworten kann. Coaching ersetzt nicht die Arbeit medizinischer Fachkräfte oder Therapeuten.

03. Januar 2013 Von Gelesen 2807 mal 0 Kommentar

Wie sieht eigentlich der Arbeitstag eines Coachs aus?

Nicht selten höre ich: „Was machst Du eigentlich als Coach? So eine konkrete Vorstellung von Deiner Arbeit habe ich irgendwie nicht.“

Ich möchte an dieser Stelle einen Einblick in meinen Arbeitsalltag geben, so dass er hoffentlich etwas plastischer wird.

In den folgenden Blogbeiträgen werde ich nach und nach unterschiedlichste Themen aufgreifen, die mir im Zusammenhang mit Coaching wichtig erscheinen.

Zunächst ganz allgemein gesagt. Neben der tatsächlichen Arbeit als Coach, gehört ein großer Teil an Schreibtischarbeit zu meinen Aufgaben, hierbei die Vor- und Nachbearbeitung nicht zu vergessen. Das Coaching ist quasi das Tüpfelchen auf dem i.

Zunächst benötige ich natürlich Kunden. Denn ohne sie, kein Coaching. Das heißt, einen Großteil meiner Zeit verbringe ich damit, Kunden zu akquirieren. Es folgen vorbereitende Erstgespräche mit potentiellen Kunden. Dies können Führungskräfte bzw. Mitarbeiter aus Firmen sein, genauso aber auch Privatpersonen mit Ihren individuellen Anliegen.

Seite 43 von 43
  • Telefon: 030 - 71 53 82 83
  • Telefon: 06051 - 47 01 20