FAQs

Wie ist die Ausbildung aufgebaut?

Jedes Modul der Ausbildung steht für einen Baustein während eines klassischen Coachingprozesses. Zusätzlich werden von Anfang an verschiedene Tools und deren Anwendbarkeit vermittelt und eingeübt. Ab Modul 2 wird uns kontinuierlich die Erstellung Deines eigenen Konzepts" begleiten, welches Du in Modul 5 präsentieren wirst. Bitte schau hier nach der ausführlichen Ausbildungsbeschreibung.

Was heißt „eigenes Konzept“ konkret?

Uns ist es wichtig, dass Du während der Ausbildung eine klare Vorstellung von Deiner Arbeit als Coach bekommst. Deshalb geben wir von Modul zu Modul „Hausaufgaben“ auf, die Dir  dabei helfen sollen diese Vorstellung zu entwickeln. Wir möchte, dass Du etwas konkretes in der Hand hältst, mit dem Du später arbeiten kannst.

Wie werden die Inhalte vermittelt?

Die Vermittlung der Inhalte geschieht vor allem über praktische Demonstrationen, die durch kurze Theorie-Inputs unterbrochen werden. Zur Sicherung des Transfers werden die Inhalte nach den Übungsphasen ausgewertet und reflektiert. Du wirst bei uns in der Regel keine Powerpoint-Präsentationen finden! Wir legen sehr viel Wert darauf, in der Vermittlung unserer Inhalte möglichst alle Sinne anzusprechen und verzichten daher auf lange Lehrvorträge oder Lehrpräsentationen mit Vorlesungscharakter. Praxistauglichkeit hat dabei Vorrang vor langer Theorie.

Warum gibt es zwei Lehrcoaches?

Durch die permanente Anwesenheit von zwei Lehrcoaches bieten wir Dir verschiedene Vorgehensweisen und unterschiedliche Sichtweisen an. Außerdem bekommst Du durch unsere jeweiligen Schwerpunkte einen breiten Einblick in unsere Coachingpraxis. Und nicht zuletzt macht uns die Arbeit im Team eine Menge Spaß.

Sind immer beide Lehrcoaches anwesend?

Beide Lehrcoaches sind in der kompletten Ausbildung für unsere Kursteilnehmer da.

Warum ist der Preis der Weiterbildung eher im unteren Preissegment angesiedelt?

Eine Coaching-Ausbildung zu absolvieren ist eine kostenintensive Investition und will gut überlegt sein. Zu den Ausbildungskosten kommen noch die Tagungspauschale und eventuelle Übernachtungskosten hinzu. Unsere Ausbildung lebt sehr von der Vielfalt der Teilnehmer und den stattfindenden Entwicklungsprozessen. Um diese Begegnungsvielfalt zu ermöglichen, ist es uns wichtig, den Seminarpreis so zu gestalten, dass auch Personen mit mittlerem Einkommen eine reelle Chance zur Teilnahme haben.

Ich möchte gerne mit Absolventen der Ausbildung sprechen, ist dies möglich?

Unter dem Punkt „Referenzen“ siehst Du Feedbacks unserer Teilnehmer. Ebenso im Video „Teilnehmerstimmen“ auf der Startseite. Nach Absprache ist es aber auch möglich Kontakt mit ehemaligen Absolventen herzustellen. Bitte sprich uns darauf an.

Man hört manchmal, dass Coach-Ausbilder gar nicht wirklich als Coaches arbeiten. Wie ist das bei Euch?

Beide Lehrcoaches arbeiten seit vielen Jahren erfolgreich als Coaches, sowohl im Personal- als auch im Businessbereich. Zu unseren Kunden im Businessbereich gehören vor allem mittelständische Unternehmen, aber auch Großfirmen bzw. Organisationen.

Wie ist Euer Institut methodisch ausgerichtet?

Wir arbeiten nach unserem Methoden integrierenden Coaching-Konzept M.I.C.K. ®, weshalb Du in der Ausbildung erprobte Methoden aus unterschiedlichen Disziplinen kennenlernen wirst. Zu nennen wären hier Methoden aus dem Psychodrama, NLP aber auch tiefenpsychologischer Schulenrichtungen und dem Hypnocoaching. Unsere Grundausrichtung ist systemisch-lösungsorientiert. 

  • Telefon: 030 - 71 53 82 83
  • Telefon: 06051 - 47 01 20